Preise für eine Auftragsmalerei

preise für auftragsmalerei

WANDBILD IST DIREKT AUF KEILRAHMEN GEZOGEN

   

70 x 70 cm - 310 €

   80 x  80 cm - 400 €

100 x  80 cm - 500 € Klassiker

100 x 100 cm - 625 €

120 x 100 cm - 750 €

120 x 120 cm - 900 €

  80 x 140 cm - 750 €

100 x 140 cm - 875 €

120 x 140 cm - 1050 € Klassiker

140 x 140 cm - 1225 €

160 x 100 cm - 1000 €

160 x 120 cm - 1200 € Klassiker

100 x 180 cm - 1060 €

160 x 160 cm - 1125 €

110 x 190 cm - 1306 €

180 x 180 cm - 2025 €

Panoramaformate

150 x 60 cm - 730 €

150 x 70 cm - 765 €

180 x 60 cm - 835 €

200 x 70 cm - 875 €

220 x 60 cm - 825 €

220 x 70 cm - 962 €

250 x 60 cm - 937 €

250 x 70 cm - 1093 €

300 x 60 cm - 1125 €

300 x 70 cm - 1312 € 

200 x 100 cm - 1250 €  Klassiker

200 x 140 cm - 1750 €

200 x 120 cm - 1500 €

250 x 120 cm - 1875 €

 

Möglichkeit für noch größere Bilder, wenn Sie jemanden (Tischler zum Beispiel) an der Hand haben, der Ihnen dann das Leinen auf einen Holzrahmen zieht. Leinwand wird in diesem Fall direkt via Rolle versendet

210 x 150 cm -  945€  Klassiker

210 x 200 cm - 1260 €

210 x 260 cm - 1640 €

210 x 400 cm - 2520 €

210 x 540 cm - 3820 €

210 x 700 cm - 4410 €

 

Preisliste aktualisiert am: 22.04.2022 

bilder sehr gross

große gemalte Bilder auf Rolle möglich

grosse bilder malen lassen

Für das selbst Aufziehen einer übergroßen Leinwand - geeignet für große Treppenaufgänge

Aufbringen der Leinenrolle - Sie müssen handwerklich nicht begabt sein - Seien Sie mit dem Unikat auf Tuchfühlung

 

Sie haben die Möglichkeit, das Leinen (nur, wenn Sie Rolle bestellen) auf Spanplatte wie eine Strukturtapete zu kleben, direkt an die Wand (Rahmen z.B. durch Leisten herum) oder die Rolle von einem Galeristen fachmännisch auf Keilrahmen aufziehen zu lassen.

 

1. Leinwand für Spanplatte zuschneiden

Schneiden Sie etwa fünf Zentimeter größer in jede Richtung zu, als die Spanplatte groß ist.

 

2. Einkleistern

Sie können nun entweder das Leinen mit dem passenden Kleister einstreichen oder es wird die Spanplatte flächig mit Kleister eingestrichen. Zweiteres empfehle ich.

Zügiges Arbeiten wäre von Vorteil.

 

3. Spanplatte tapezieren

Legen Sie die Leinenrolle nun auf der Oberfläche aus und drücken Sie sie langsam und vorsichtig an ihren Platz. Ein wenig kann man das Leinen mit den flachen Händen noch verschieben.

Dann wird das Leinen mit der Tapetenbürste zum Rand hin ausgestrichen. Achten Sie auf Luftblasen. Sind große Einschlüsse vorhanden, ziehen Sie alles noch einmal bis zu dieser Stelle hoch und bürsten sie dann glatt an. 

Tipps&Tricks
Seien Sie sparsam mit dem Kleister, die Feuchtigkeit könnte die Spanplatte beschädigen. Bei kleineren Flächen ist es besser, einfach einen Sprühkleber zu verwenden, um die Leinenrolle auf der Spanplatte zu fixieren.
(Quelle: www.hausjournal.net - von mir gekürzt und abgewandelt)
grosse bilder aufziehen